Datenschutzerklärung

www.tc-p.de ist sich der enormen Wichtigkeit der Wahrung des Datenschutzes bewusst & verpflichtet, Informationen nur zum eigenen Zweck zu erheben & zu verarbeiten. Wir sind uns darüber bewusst, dass Informationen, die urheberrechtlichen, datenschutzrechtlichen und oder persönlichkeitrechtlichen Schutz genießen, unter keinen Umständen vervielfältigt bzw. kopiert werden und oder Dritten zur Verfügung gestellt werden dürfen.

Aus diesem Grund geben wir personenbezogenen Informationen nur weiter, wenn ein schriftliches Einverständnis des Betroffenen bzw. eine gesetzliche Grundlage vorliegt. Sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten mehr zu wahren sind, entfernen wir personenbezogene Daten.

Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe personenspezifischer Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung, der im Rahmen des Impressums oder vergleichbar veröffentlichte Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen, durch Dritte - z.B. zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen - ist nicht gestattet.

Sie stimmen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten entsprechend unseren Datenschutzbestimmungen zu. Die Einwilligung in die Speicherung und zweckgerichtete Verarbeitung der Daten kann jederzeit an folgende Emailadresse, die unter dem folgenden Punkt §1 Verantwortlicher, Datenverarbeiter & Datenschutzbeauftragter aufgeführt ist, widerrufen werden.

§1 Verantwortlicher, Datenverarbeiter & Datenschutzbeauftragter

e-maile-maile-mail, Impressum

§2 Datenerfassung

Die Internet-Datenübertragung kann Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz vor dem Zugriff auf Daten durch Dritte ist dann technisch nicht möglich.

Daten entstehen auch automatisch durch Webseiten-Besuche. Durch Aufrufe und Nutzung unserer Webseite erheben wir die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt.

§2.1 Datenerfassung durch unsere Website / Cookies

Die Webseite verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Von uns verwendete Cookies sind so genannte 'Session-Cookies'. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Sprache der Website) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens sowie Cookies von Drittanbietern gibt es hier nicht.

§2.2 Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

ui IP-Adresse des anfragenden Rechners
ui Datum und Uhrzeit des Zugriffs
ui Name und Adresse (URL) und Größe der abgerufenen Datei
ui Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
ui verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners
ui Name Ihres Access-Providers

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten gestattet.

Der Provider ist die Nethosting4You UG, Lilienstraße 11, 20095 Hamburg , Deutschland. Mit diesem besteht ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Artikel 28 DSGVO.

§2.3 Server im Nicht-EU-Ausland

Es werden keine Daten an Server im Nicht-EU-Ausland übermittelt.

§3 Verarbeitungszweck & Arten verarbeiteter Daten

Der Zweck der Verarbeitung ist die Zurverfügungstellung unserer Webseite samt Funktionen und Inhalte. Es werden Nutzungsdaten (besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) sowie Meta- / Kommunikationsdaten (IP-Adressen) gespeichert.

§4 Datenlöschung, Änderung und Speicherdauer

Sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten mehr zu wahren sind, entfernen wir personenbezogene Daten.

Sobald eine von Ihnen gegebene Einwilligung aufgehoben wird, werden die von uns erhobenen und verarbeiteten Daten gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit löschen und oder abändern lassen. Senden Sie dazu eine E-Mail an: e-maile-mail Wir führen die gewünschte Änderung bzw. Löschung durch und informieren Sie nach Abschluss des Vorgangs.

Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft.

§5 Nutzerrechte

Aus der DSGVO ergeben sich für Sie als Betroffener einer Verarbeitung personenbezogener Daten folgenden Rechte, auf die wir hinweisen möchten:

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Sie können insbesondere Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, über eine Übermittlung in Drittländer oder an internationale Organisationen sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

Sie können unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, wir die Daten nicht mehr benötigen und Sie deren Löschung ablehnen, weil Sie diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Das Recht aus Art. 18 DSGVO steht Ihnen auch zu, wenn Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Sie können verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder Sie können die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die auf dieser Einwilligung beruhende Datenverarbeitung für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Ihnen steht das Recht zu, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Ihres Arbeitsplatzes wenden.

§6 Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http :// auf https :// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Besucher online: 2 - insgesamt 42683
2013-2018 © TC-Programming
up
Datenschutz

Wir verwenden Cookies nur als "Session-Cookies" aufgrund der technischen Notwendigkeit. Cookies von Drittanbietern gibt es hier nicht.

Wenn du auf unserer Webseite navigierst, stimmst du unserer Erfassung von Informationen in unseren Cookies auf www.tc-p.de zu.

Weitere Informationen zu unseren Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.

OK, einverstanden NEIN, kein Cookie
Software | Archiv | Datenschutzerklärung | Impressum